Johnson & Johnson Medical

Mitarbeitermotivation
Direct Marketing
Vertriebsunterstützung
Eventmarketing

Auf zu neuen Höhen

Bei Johnson & Johnson Medical kam es 2008 zu tiefgreifenden Neuerungen. Außerdem wurde in der jährlichen internen Umfrage das interne Klima weniger gut bewertet. Unsere Aufgabe war die kommunikative Begleitung des Change Managements in direkter Zusammenarbeit mit dem Board-Vorsitzenden und der Verantwortlichen für Corporate Communication.

Die interne Kampagne „Die Gipfelstürmer“ wurde initiert. Ein Dialog mit den Mitarbeitern. Direkte Ansprache, direkte Antworten – auch anonym. Motivation und Evaluierung inklusive.

Dialog leicht gemacht

Die »Formel 8« war ein Dialog mit und für Allgemeinmediziner/innen. Es wurde über die Möglichkeiten der Behandlung bei morbider Adipositas (krankhaftes Übergewicht) informiert. Dies betraf in den 2000er Jahren bereits über 10 % der österreichischen Bevölkerung.

Analog und digital wurden – unter Einbeziehung von Telefon- und Geomarketing – Unterstützung angeboten: Leicht verständliches Infomaterial für Betroffene sowie Netzwerkadressen bzw. Ansprechpartner/innen in Selbsthilfegruppen. Ein Benefit für die Ärzt/innen war die Teilnahme an einem digitalen Fortbildungsprogramm.

Von 10 bis 500 qm.

Im Rahmen von medizinischen Kongressen finden Industrieausstellungen statt. Gewünscht wurde ein einheitlicher Auftritt unter der Dachmarke »Johnson & Johnson Medical« sowie die Kostenoptimierung  dieser Auftritte.

Entwickelt wurde ein Messe- und Kongresskonzept, das zentral das Standkonzept beinhaltete, aber auch die flankierende Massnahmen wie Kommunikation und Veranstaltungen berücksichtigte. Dieses Konzept hat sich mehr als bezahlt gemacht, denn es war fast acht Jahre ununterbrochen im Einsatz.