Alle Jahre wieder:

Ulrike und Christian Domany veranstalten alljährlich für ausgewählte Gäste einen Adventpunsch in ihren privaten Räumlichkeiten in Wien.

Familie Domany – und mittlerweile auch deren Gäste – erwarten sich Jahr für Jahr eine überraschende Einladung. Einzige Vorgabe: Die Farbe Orange. Die Einladungen kreisen um Punsch, familiäre und allgemeine (Jahres)Themen.

Adventpunsch bei Domany.

2008 wurde aus dem Wunsch- der Punschzettel, 2009 gab’s was Wärmendes, 2010 flatterte ein Adventkalender ins Haus, 2011 wärmte man sich mit Schillers Punschlied, 2012 war es der bevorstehende, aber nicht stattgefundene Weltuntergang laut Maya-Kalender. Im Jahr 2013 was it the US-Aufenthalt von Mrs. Domany, 2014 war man dem Punsch auf der Spur, 2015 nahm auf aktuelle Ereignisse Bezug, 2016 stand das zehnjährige Jubiläum am Programm, 2017 gab’s eine Punschtasse, …

Familie Domany

Einladungen

Wozu hat man(n) Freunde?

Was schenkt man jemanden zum 60er, der rundum zufrieden ist? Eine Überraschungsfeier mit weit mehr als 100 Gästen und einen Freundeskreis.

Vorab bittet man die Freunde Erlebnisse, Anekdoten … schriftlich zum Besten zu geben, hüllt sie in edles Metall und schon hat man(n) fast zwei Kilogramm Freundeskreis.