Auf zu neuen Höhen

 

Bei Johnson & Johnson Medical kam es 2008 zu tiefgreifenden Neuerungen. Außerdem wurde in der jährlichen internen Umfrage das interne Klima weniger gut bewertet.

Unsere Aufgabe war die kommunikative Begleitung des Change Managements in direkter Zusammenarbeit mit dem Board-Vorsitzenden und der Verantwortlichen für Corporate Communication: Die Vermittlung von umfangreicher wie komplexer Informationen bewerkstelligen, die Notwendigkeit der Dachmarke verständlich machen, die Zusammenarbeit über Geschäftsbereichsgrenzen in Gang zu setzen und die Chancen der Veränderung zu verdeutlichen und Ängste zu nehmen.

 

Die interne Kampagne „Die Gipfelstürmer“ wurde initiert. Ein Dialog mit den Mitarbeitern. Direkte Ansprache, direkte Antworten – auch anonym. Motivation und Evaluierung inklusive.

Zahlen, die für den Erfolg sprechen:
Zwischen 83 und 97 Teilnehmer pro Etappe (ø 51,4 %).
21.846 Seiten von gipfelstuermer08.at wurden aufgerufen, d. h. jeder Mitarbeiter hat pro Etappe rund 18 Seiten aufgerufen.
Knapp 100 anonyme wie wertvolle Blog-Einträge.
108 Mitarbeiter nahmen an der Evaluierung teil. Sie brachte eine signifikante Verbesserung interner Werte wie Zufriedenheit, Wertschätzung, Engagement …